• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17

Unterrichtsbetrieb ab Montag, 26. April 2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, 

das Vierte Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite ist nun in Kraft getreten. Die Auswirkungen für die Schulen wurden in einer Mail des Ministeriums für Schule und Bildung NRW am 22. April 2021 an uns kommuniziert. Folgende wichtige Punkte aus der Mail sind für uns von Bedeutung:

Unterrichtsbetrieb ab Montag, 26. April 2021

  • Der Schulbetrieb für die Jahrgänge 5 bis 10 findet ab morgen, 26.04.2021, bis auf Weiteres im Wechselmodell mit komprimiertem Stundenplan im bestehenden Wechselrhythmus statt. An den Zwischentagen lernen die Schüler*innen im Homeschooling. Die Teilnahme an allen Formen des Wechselunterrichts unterliegt uneingeschränkt der Schulpflicht.
  • Der Unterricht für die Stufen EF & Q1 findet nach Plan statt.
  • Die Abiturprüfungen finden wie geplant statt.

Steigende Inzidenz in der Städteregion Aachen

  • Bei einer regionalen Inzidenz von mehr als 165 an drei aufeinanderfolgenden Tagen ist auch der Wechselunterricht untersagt und der komplette Unterricht findet für die Jahrgänge 5 bis 9 und EF dann wieder auf Distanz statt. Die Abschlussjahrgänge (10. Jg. und Q1) werden auch dann weiter in Präsenz unterrichtet. 
  • Die Festlegung, ob und wann in einer Kommune der Wechselunterricht ausgesetzt wird, wird durch das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) getroffen. Laut Mail informiert das MAGS über die Homepage darüber, welche Kommunen betroffen sind. 
  • Aufgrund der hohen Inzidenzwerte in der Städteregion müssen wir damit rechnen, dass wir im Verlauf der nächsten Woche wieder auf den Distanzunterricht umsteigen müssen. Sollte das der Fall sein, werden wir Sie frühestmöglich informieren.  

Testpflicht

Die Pflicht zur Teilnahme an zwei Corona-Selbsttests pro Woche in der Schule für alle Schüler*innen, die am Präsenzunterricht oder an Betreuungsangeboten in der Schule teilnehmen, bleibt uneingeschränkt erhalten (s. Elternbrief vom 15.04.2021). 

Klassenarbeiten und Leistungsbeurteilung in der Sekundarstufe 1

Klassenarbeiten können nur im Präsenzunterricht geschrieben werden. Ein neuer Erlass des Schulministeriums ermöglicht es nun, die Anzahl der Klassenarbeiten in den Klassen 5-9 im laufenden Schulhalbjahr pro Fach auf jeweils eine Klassenarbeit zu beschränken. Aufgrund zeitlicher Engpässe werden wir von dieser Möglichkeit Gebrauch machen müssen, insbesondere dann, wenn wir wieder in den Distanzunterricht zurückkehren müssen. Das bedeutet, dass der Beurteilungsbereich „Sonstige Leistungen im Unterricht“ in den Fächern mit Klassenarbeiten bei der Feststellung des Leistungsstands stärker zu berücksichtigen ist. Die Leistungen des ersten Schulhalbjahres sind ebenfalls angemessen zu berücksichtigen.

In der Hoffnung, dass sich die Situation bald bessert, verbleiben wir mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung der HHG

Drucken

Wechselunterricht ab Montag, 19. April 2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, 

mit der SchulMail vom 14.04.2021 informierte uns das Schulministerium, dass die Schulen ab Montag, 19. April 2021, wieder zum Wechselunterricht für alle Jahrgangsstufen zurückkehren. Für den Unterrichtsumfang und – ablauf gelten also wieder dieselben Regeln wie in den zwei Wochen unmittelbar vor den Ferien. 

Präsenzunterricht ab kommender Woche

  • In der Sekundarstufe 1 (Kl. 5-10) unterrichten wir die A- und B-Gruppen im täglichen Wechsel in der Schule, an den Zwischentagen lernen die Schüler*innen im Homeschooling (Aufgabenbearbeitung via Teams oder Zuschaltung zum Präsenzunterricht per Videokonferenz). 
  • Am Montag, 19.4.2021, startet der Unterricht für die Gruppe B, am Dienstag, 20.4.2021 für die Gruppe A. Es gilt der komprimierte Stundenplan wie vor den Osterferien.
  • Für die Jahrgänge EF und Q1 findet Unterricht nach Plan statt.
  • Unsere angehenden Abiturient*innen bleiben in der gezielten Abiturvorbereitung in den Abiturprüfungsfächern bis einschließlich Donnerstag, 22.4.2021. Der Unterricht in den übrigen Fächern entfällt für die Q2. Die Abiturprüfungen beginnen am Freitag, 23.4.2021.

Testpflicht

Wie bereits in unserem Elternbrief vom 9. April 2021 beschrieben, besteht die Verpflichtung zur Teilnahme an wöchentlich zwei Corona-Tests als Voraussetzung für den Aufenthalt in der Schule. Diese Verpflichtung gilt ausnahmslos für alle Schüler*innen, Lehrkräfte und das sonstige an der Schule tätige Personal. Die Selbsttests für Schüler*innen finden in der Schule unter Aufsicht des Schulpersonals statt. Der Testpflicht kann man auch durch Nachweis eines negativen Corona-Schnelltests einer anerkannten Teststelle („Bürgertest“) nachkommen, der nicht länger als 48 Stunden zurückliegt. Nicht getestete Schüler*innen werden vom Schulunterricht ausgeschlossen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Eltern die Verantwortung für den regelmäßigen Schulbesuch ihres Kindes haben (§ 41 Absatz 1 Satz 2 Schulgesetz NRW) und bei Nichterfüllung der Schulpflicht Gefahren für den Schul- und Bildungserfolg entstehen können. Nicht getestete Schülerinnen und Schüler haben keinen Anspruch auf ein individuelles Angebot des Distanzunterrichts.

Klassenarbeiten in der Sekundarstufe 1

Derzeit gilt weiterhin die Vorgabe des Schulministeriums, dass im laufenden Schulhalbjahr pro Fach jeweils zwei Klassenarbeiten geschrieben werden müssen. Die von den Tutor*innen bereits mitgeteilten Termine verschieben sich zum Teil noch einmal aufgrund der Aussetzung des Präsenzunterrichts in der ersten Woche nach den Ferien. Die Pläne wurden nun angepasst und können auf der Homepage der Schule (www.hhg-aachen.de) eingesehen werden.

Die SchulMail des Staatssekretärs können Sie bei Interesse im Wortlaut hier nachlesen.

Mit besten Grüßen

Die Schulleitung der HHG

 

Drucken

Corona und kein Ende – Elternworkshop

Familien sind während der Pandemie extrem gefordert. Der Schulpsychologische Dienst der Stadt Aachen bietet Eltern einen Online-Workshop an, in dem hilfreiche Tipps für eine positive Alltagsgestaltung in Zeiten von Distanz- oder Wechselunterricht und stark eingeschränkten Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche gegeben werden.

Der Online-Workshop findet statt am 27. April 2021 von 16:00-17:30 Uhr. Anmeldungen bis spätestens 26.04.2021 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Einladung Resilienz Eltern 

Drucken

Wichtige Information für die Neue EF

Liebe angemeldeten Schüler*innen,

zur Erinnerung: am Montag, 12.4.21, um 12:35 Uhr findet in der Aula die Infoveranstaltung für die Neue EF wie angekündigt statt. 

Die sich anschließenden Einzelberatungen finden ebenfalls planmäßig statt:

  • Montag ab 13 Uhr für Schüler*innen der HHG (Nachname A bis K) sowie für alle Schüler*innen von anderen Schulen
  • Mittwoch ab 12:35 Uhr für Schüler*innen der HHG (Nachname L bis Z) 
  • Bitte achtet auf die Aushänge mit weiteren Hinweisen, denn wir müssen aufgrund der Pandemie die Gruppen teilen.

Wir freuen uns auf euch!

Eure Beratungslehrer und M. Sattler-Woitok 

Drucken

Schulbetrieb an der HHG vom 12. - 16.04.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, 

wie Sie wahrscheinlich schon aus den Medien gehört haben, hat die nordrhein-westfälische Landesregierung aufgrund der derzeit unsicheren Infektionslage entschieden, dass der Unterricht in der kommenden Woche für fast alle Jahrgangsstufen als Distanzunterricht stattfinden wird. Parallel wurde die Pflicht zum Nachweis negativer Corona-Testungen zweimal pro Woche als Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht eingeführt. 

Nun hat uns auch die offizielle SchulMail des Staatssekretärs hierzu erreicht und wir können Ihnen konkretisierte Informationen für den Schulbetrieb an der Heinrich-Heine-Gesamtschule zukommen lassen.

Schulbetrieb an der HHG vom 12. - 16.04.2021 

  • Die Jahrgänge 5 bis 9 sowie die Stufe EF werden nach unserem Distanzlernkonzept unterrichtet. Die Teilnahme an allen Formen des Distanzunterrichts unterliegt dabei uneingeschränkt der Schulpflicht. Wir möchten an dieser Stelle noch einmal auf die Informationen zum Lernen auf Distanz hinweisen, die Sie auf unserer Homepage finden.
  • Der Abschlussjahrgang 10 wird – wie bereits in den zwei Wochen vor den Osterferien – im Wechselmodell mit komprimiertem Stundenplan unterrichtet. Am Montag, 12.04., beginnt um 8:05 Uhr der Präsenzunterricht für Schüler*innen der Gruppe A, am Dienstag, 13.04., für Schüler*innen der Gruppe B. An den Zwischentagen lernen die Schüler*innen im Homeschooling. Die Teilnahme an allen Formen des Wechselunterrichts unterliegt uneingeschränkt der Schulpflicht. 
  • Für die Stufe Q1 findet Präsenzunterricht nach Plan statt.
  • Unsere angehenden Abiturient*innen (Stufe Q2) beginnen am 12.4.2021 mit der gezielten Abiturvorbereitung in den Abiturprüfungsfächern. Der Unterricht in den übrigen Fächern entfällt für die Q2.
  • Der Mensabetrieb wird für die kommende Woche ausgesetzt, bitte geben Sie ihrem Kind ausreichend Verpflegung für den Tag mit.

Testpflicht für Präsenzunterricht

Ab Montag, 12.04.2021, besteht eine grundsätzliche Testpflicht mit wöchentlich zweimaligen Corona-Selbsttests für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und weiteres Personal an den Schulen. Nur, wer ein negatives Testergebnis vorweisen kann, darf die Schule besuchen. Die Selbsttests werden in der Schule durchgeführt. Alternativ besteht die Möglichkeit, die negative Testung durch eine Teststelle nachzuweisen (Bürgertest), die höchstens 48 Stunden zurückliegt. Schüler*innen, die der Testpflicht nicht nachkommen, dürfen nicht am Präsenzunterricht teilnehmen. 

Pädagogische Betreuung für die Jahrgänge 5 und 6

Für Schüler*innen der Jahrgänge 5 und 6 wird ab dem 12.04.2021 eine pädagogische Betreuung in der Schule ermöglicht. Beachten Sie hierzu bitte das Formular zur Anmeldung.

Über den weiteren Schulbetrieb ab dem 19. April 2021 werden wir Sie informieren, sobald uns hierzu durch die Landesregierung Vorgaben vorliegen.

Es liegt in unser aller Interesse, die Bildungschancen für unsere Schüler*innen auch in diesen sehr herausfordernden Zeiten zu sichern. Gleichzeitig müssen wir alles dafür tun, den Gesundheitsschutz für alle zu gewährleisten. An der HHG geben wir unser Bestes, diesen Spagat unter Berücksichtigung von Vorgaben, Bedürfnissen und Interessen für die Schulgemeinschaft zu schaffen. Wir wissen, dass die Situation für die Familien eine besondere Belastung darstellt. Für Ihre Unterstützung möchten wir uns bedanken! 

Mit besten Grüßen

Die Schulleitung der HHG

 

Drucken

Gallery

Weitere laden Halten sie SHIFT key um alle zu laden Alle laden

Unser Blog

  • Standard
  • Titel
  • Datum
  • Zufällig
  • Gerd Buiting

    By Gerd Buiting / 2021-02-22 14:44:43

    Weiterlesen
  • Christiane Kalatzi

    By Christiane Kalatzi / 2021-02-22 15:01:08

    Weiterlesen
  • Kirsten Hofmann

    By Kirsten Hofmann / 2021-02-22 15:01:45

    Weiterlesen
  • Michael Golke

    By Michael Golke / 2021-02-22 15:02:13

    Weiterlesen
  • Hartwig Hillebrand

    By Hartwig Hillebrand / 2021-02-22 15:02:52

    Weiterlesen
  • Susanne Walde

    By Susanne Walde / 2021-02-22 15:03:20

    Weiterlesen
  • Christina Bremke-Buchholz

    By Christina Bremke-Buchholz / 2021-02-22 15:08:14

    Weiterlesen
  • Wir lehren und lernen auf Distanz – aber in Beziehung

    By P. Rudolphi / 2021-01-10 17:20:32

    Hier zwei Beispiele aus dem Deutschunterricht der Klasse 9b und dem Niederländischkurs der Q1, wie unser Unterricht derzeit geplant und praktiziert

    Weiterlesen
  • Holocaustgedenktag

    By SV-Team / 2021-01-27 07:31:12

    Wir gedenken an diesem Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz. Wir distanzieren uns von jeder Art von Rassismus, Ausgrenzung und Sexismus.

    Weiterlesen

Haben Sie noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kontakt

Heinrich Heine Gesamtschule Aachen
52072 Aachen, Hander Weg 89 +49 (0)241 1769100
info@hhg-aachen.de
Mo-Fr: 07.00 - 14.00

 


Größere Karte anzeigen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.