Jugend trainiert für Olympia

Jugend trainiert

„Jugend Trainiert für Olympia“ an der Heinrich-Heine-Gesamtschule

„Jugend Trainiert für Olympia“ bietet den Schülerinnen und Schülern in Nordrhein-Westfalen eine hervorragende Möglichkeit, am Wettkampfsport zu partizipieren. Hier geht es nicht allein um die absolute sportliche Höchstleistung, sondern um das olympische Ideal: Dabei sein ist alles!

Weiterlesen: Jugend trainiert für Olympia

Sporthelferausbildung

Sporthelfer Logo

Die Sporthelferausbildung an der Heinrich-Heine-Gesamtschule

Die Sporthelferinnen- und Sporthelferausbildung richtet sich an 13 bis 17 Jahre alte Schülerinnen und Schüler, die das Interesse und die Eignung zeigen, Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote für Kinder und Jugendliche in Schulen oder in Sportvereinen anzubieten und zu betreuen.

Weiterlesen: Sporthelferausbildung

Kleinfeld-Fußballturnier der HHG 2013

Erstes Kleinfeld-Fußballturnier der Heinrich-Heine-Gesamtschule im Jahr 2013
Bericht von André Kropp

Das Wetter meinte es gut mit dem „Ersten HHG Kleinfeld-Fußballturnier 2013“: Sogar die Sonne schaute am 10.06.2013 auf dem Sportplatz am Hander Weg vorbei. Die Zuschauer sahen eine sportlich anspruchsvolle und faire Veranstaltung.

Das Teilnehmerfeld bestand aus zehn Mannschaften, die in zwei 5er-Gruppen gegeneinander antraten. In Gruppe 1 spielten folgende Teams: „Gesamtschule Kohlscheid“, „Hugo-Junkers-Realschule“, „Gesamtschule Brand“, „Gesamtschule Eschweiler“, und „Heinrich-Heine-Gesamtschule 1“. Die zweite Gruppe bildeten: „Gesamtschule Geilenkirchen“, „Europaschule Erkelenz“, „4.Gesamtschule Aachen“, „Gesamtschule Alsdorf“ und „Heinrich-Heine-Gesamtschule 2“.

Weiterlesen: Kleinfeld-Fußballturnier der HHG 2013

Kooperation mit dem Sportverein Alemannia Aachen

Heinrich-Heine-Gesamtschule kooperiert mit dem Sportverein Alemannia Aachen

Zur sportlichen Förderung junger Talente kooperiert die Heinrich-Heine-Gesamtschule seit mehreren Jahren erfolgreich mit dem Sportverein Alemannia Aachen. Mit der Sportlerinnen- und Sportlerklasse bieten die Heinrich-Heine-Gesamtschule und der Sportverein Alemannia Aachen als Kooperationspartner allen leistungsorientierten Sportlerinnen und Sportlern aus der Euregio die Gelegenheit, Schule und Sport optimal zu verbinden.
Neben der Bereitstellung von qualifizierten Trainern unterstützt die Alemannia die Schülerinnen und Schüler auch bei der Hausaufgabenbetreuung und organisiert zusätzliche Nachhilfeangebote durch den Kooperationspartner Schülerhilfe e.V.. Ein weiterer Leistungsumfang in der Partnerschaft mit dem Nachwuchsleistungszentrum der Alemannia Aachen (NLZ) ist die Ausstattung mit Trainingsmaterialien und das Angebot von Fahrdiensten.

Weiterlesen: Kooperation mit dem Sportverein Alemannia Aachen