Vorlesetag beim Kooperationspartner CMS

Schülerin des 7. Jahrgangs liest am Vorlesetag beim Kooperationspartner CMSLogo Vorlesetag

Der Froschkönig gefällt Jung und Alt
Von: Anja Pöppelmeyer (Klassenlehrerin der 7c)

Ungewöhnlich viele konzentrierte Zuhörer hatte die Schülerin Lara aus der Klasse 7c am „Bundesweiten Vorlesetag” im Pflegewohnstift CMS in Aachen. Die geübte Vorleserin las das Märchen „Der Froschkönig” der Brüder Grimm einer Zuhörerschaft aus ganz verschiedenen Lebensphasen vor.

CMS LogoEinige Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegestifts in der Schurzelterstraße hatten die Ankündigung der Lesung erfreut aufgegriffen und sich zum Zuhören versammelt. Zu diesen Zuhörern aus der älteren Generation gesellten sich interessierte Kinder der Kindertagesstätte Schurzelter Straße. Die Vorleserin aus der Heinrich-Heine-Gesamtschule wurde von einigen Schülern ihrer Schulklasse und zwei Lehrerinnen begleitetet.

Vor und nach dem Vorlesen kamen die Teilnehmer unter anderem über die reichhaltigen Texte der Gebrüder Grimm und deren ungebrochenen Aktualität ins Gespräch. Die Märchen haben viele Generationen geprägt und verbinden nach wie vor Jung und Alt.

Der Bundesweite Vorlesetag fand Ende November 2015 zum zwölften Mal auf Initiative der Wochenzeitung „Die Zeit”, der „Stiftung Lesen” und der „Deutschen Bahn Stiftung” statt. Mit dem Vorlesetag will man auf die Bedeutung des Vorlesens und des Lesens für Bildungsprozesse aufmerksam machen.

Die generationsübergreifende Veranstaltung fand im Rahmen der langjährigen Kooperationspartnerschaft zwischen dem Pflegewohnstift CMS und der Heinrich-Heine-Gesamtschule statt.

Nach dem erfreulichen Lesevergnügen war sich alle Beteiligten einig, dass sich solche Begegnungen bald wiederholen sollten.

Vorlesetag im Pflegewohnstift CMSAlle Generationen genossen die Lesung der Schülerin der Klasse 7c im Pflegewohnstift CMS.