21.11.2015 Kinder- und Jugendflohmarkt

WaffelnErster Kinder- und Jugendflohmarkt der Heinrich-Heine-Gesamtschule Aachen

Am Samstag, den 21. November 2015 findet in der Zeit von 10 bis 13 Uhr ein Kinder- und Jugendflohmarkt in der Heinrich-Heine-Gesamtschule in Aachen-Laurensberg statt.

Allen Gästen, Teilnehmern und Besuchern wird etwas geboten: Während Kaffee und selbst gebackener Kuchen in der Cafeteria angeboten werden, verkaufen die Abiturienten frisch gebackene Waffeln auf dem Flohmarkt. Auch wer nicht aktiv am Flohmarkt teilnehmen möchte, ist also sehr herzlich zu Kaffee und Kuchen eingeladen.

Der Flohmarkt wird im überdachten und beheizten Eingangsbereich der Heinrich-Heine-Gesamtschule ausgerichtet, sowie im Hauptgang der Schule, der sogenannten „Schulstraße“. Verkauft werden in erster Linie Spiele und Spielsachen, aber auch gut erhaltene Kleidung, (Schul-) Taschen, Bücher und vieles mehr.

Über die Einnahmen der Stände verfügen alle Verkäufer natürlich selbst. Die Teilnehmer bezahlen eine Gebühr von 5,- € pro Stand (maximal zwei Tische), sowie eine „Kuchenspende“ für die Cafeteria. Die benötigten Tische werden von der Schule zur Verfügung gestellt.

Eine Anmeldung und Reservierung für einen Stand unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist erforderlich. Für die Organisation des Flohmarktes nennen Sie bitte bei Ihrer Anmeldung die ungefähre Standgröße und die Art der Artikel, die Sie anbieten möchten.

Der Erlös der Cafeteria kommt dem Förderverein der Heinrich-Heine-Gesamtschule zugute.

Internationale Speisen Imker- und Kreativ-Arbeitsgemeinschaften

Im Anschluss an den Flohmarkt besteht die Gelegenheit, Spielsachen, Taschen, Kinderbücher und andere sinnvolle Gegenstände für die Unterstützung der Flüchtlingsarbeit in Aachen-Richterich zu spenden. Die Sachspenden sollen insbesondere den Flüchtlingen in der Unterkunft in Aachen-Richterich, sowie den in Aachen-Laurensberg unterrichteten Kindern zugutekommen.

Der Förderverein unterstützt derzeit unter anderem die Arbeit in den beiden Internationalen Förderklassen der Heinrich-Heine-Gesamtschule, in denen minderjährige Flüchtlinge unterrichtet werden.Flohmarkt Plakat

Das Plakat zur Aktion können Sie anschauen und drucken.