Diskussion um die Gestaltung aktivierender Museumsbesuche

Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b entwickelten genaue Vorstellungen zur Ausgestaltung von Museumsbesuchen

Kunst- und Kulturklasse besucht Designmuseum Cube und nennt Ideen zum kreativen Erleben von Ausstellungen
Von: Regina Hummel und Monika Massow

Vortrag mit Diskussion im MuseumVortrag mit Diskussion im Designmuseum Cube in Kerkrade. Foto: Regina Hummel

MEAT the Future - Die Zeit für eine Diskussion über die Zukunft von Fleisch ist angebrochen.”, so heißt es im Begleitheft zur temporären Ausstellung Meat the Future des Designmuseums Cube in Kerkrade. Für die Kunst- und Kulturklasse 8b der Heinrich-Heine-Gesamtschule wurde der Besuch des Cube in Kerkrade ein Museumsbesuch, der ihr weit mehr als nur vertiefende Einblicke in die Welt des Designs und das Designen von Nahrungsmitteln bringen sollte.

Weiterlesen: Diskussion um die Gestaltung aktivierender Museumsbesuche

Mies van der Rohe: „Less is more” - Philosophie, Kunst und Architektur

Auseinandersetzung mit dem bedeutenden Architekten und Künstler im Aachener Ludwig Forum führt zu „eigenen Bauwerken” mit Zitaten verschiedener Kunstwerke

„Less is more.” - Kennst du Mies van der Rohe?
Von: U.Becker, H.Ebert und Lea, Sara, Eleni, Schülerinnen der Oberstufe Q1

Der Kunst-Koop-Leistungskurs der Jahrgangsstufen 11 und 12 des Anne-Frank-Gymnasiums und der Heinrich-Heine-Gesamtschule beschäftigte sich während der Lernpartnertage mit dem wegweisenden Architekten Mies van der Rohe. In einem Workshop im Aachener Ludwig Forum kombinierten sie Ideen des Architekten mit Kunstwerken aus der Ausstellung zu eigenen Entwürfen.

Workshop in der WerkstattKonzentriertes Arbeiten beim Workshop in der Werkstatt des Ludwig Forums zu Mies van der Rohe.

Weiterlesen: Mies van der Rohe: „Less is more” - Philosophie, Kunst und Architektur

HHG an oscarnominiertem Film Toni Erdmann beteiligt

Schülerinnen und Schüler der Kulturklassen 9b und 10b an oscarnominiertem Film „Toni Erdmann” beteiligt

Toni Erdmann - ein Hauch von Hollywood an der Heinrich-Heine-Gesamtschule
Von: Birgit Komanns

Toni Erdmann FilmplakatDer deutsche Film „Toni Erdmann” ist für den Oscar nominiert, die wohl berühmteste Auszeichnung im internationalen Filmbetrieb. Das Bild zeigt einen Ausschnitt des Filmplakats.

Seit dem 14. Juni 2016 läuft der Film „Toni Erdmann” in den deutschen Kinos. Teile des Films „Toni Erdmann” wurden unter Mitwirkung der Kulturklassen der Heinrich-Heine-Gesamtschule in der Aula am Hander Weg gedreht. Nun geht der Film der deutschen Regisseurin Maren Ade als Vertreter für Deutschland ins Rennen um den Oscar 2017!

Weiterlesen: HHG an oscarnominiertem Film Toni Erdmann beteiligt

Short Message - Kulturprojekt 2016

„Short Message” - Kulturprojekt der Oberstufe
Workshop zum Thema Upcycling mit der Künstlerin Barbara Brouwers im Ludwig Forum
Ein Bericht der Lehrerin und Projektleiterin Ulrike Becker

Informationen 
zu künstlerischen Verfahren im MuseumInformationen zu künstlerischen Verfahren im Museum, Foto: U. Becker

Das Wahlprojekt „Short Message” war eines von fast 50 Projekten, die während der Kulturprojekttage an der Heinrich-Heine-Gesamtschule im Sommer 2016 unter dem Thema „Mut zu Visionen - Wir gestalten unsere Zukunft” angeboten wurden.

Weiterlesen: Short Message - Kulturprojekt 2016