Angebot

Angebot

Die gymnasiale Oberstufe der Heinrich-Heine-Gesamtschule setzt den Bildungsgang der Klassen 5 bis 10 fort. Neben Schülerinnen und Schülern, die an der HHG ihre Oberstufenqualifikation erreicht haben, wechseln auch Schülerinnen und Schüler anderer Schulformen an die gymnasiale Oberstufe der HHG. Besondere Attraktivität besitzt die Oberstufe der Heinrich-Heine-Gesamtschule aufgrund ihres Kultur- und Sport-Profils mit der Möglichkeit, die Fächer Kunst und Sport in der Oberstufe als Leistungskurse wählen zu können.

Den Schülerinnen und Schülern werden alle Kompetenzen zum Erreichen des Abiturs vermittelt. Grundlage sind dabei die an allen gymnasialen Oberstufen in NRW in gleicher Weise geltenden Kernlehrpläne.

Die gymnasiale Oberstufe der Heinrich-Heine-Gesamtschule zeichnet sich aus durch eine intensive, schülernahe Beratung. Drei Beratungslehrer stehen in jedem Jahrgang bei dem Weg durch die Oberstufe als Begleiter zur Seite.

Nachfolgend ein Überblick über das umfangreiche Angebot der Heinrich-Heine-Gesamtschule in der Oberstufe (nähere Informationen sind durch das Anklicken der jeweiligen Links erhältlich):

  • Vertiefungskurse in Mathematik, Deutsch und Englisch zur Aufarbeitung von Defiziten und zum Angleich des Kenntnisstandes (Stufe EF bis einschließlich Q2)
  • Spanisch und Niederländisch als neu einsetzende Fremdsprachen in der Stufe EF
  • Leistungskurse in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik, Biologie, Kunst, Sport, Pädagogik und bei entsprechender Nachfrage in weiteren Fächern (z. B. Geschichte, Sozialwissenschaften, Erdkunde, Physik)
  • Zweitägiges Methodentraining mit geschulten Referenten in der Stufe EF zur Vorbereitung auf die Qualifikationsphase (u.a. Präsentationstechniken)
  • Zweiwöchiges Sozialpraktikum Sozialpraktikum in der Stufe EF
  • Lernpartnertage der Leistungskurse in Kooperation mit externen Partnern in der Stufe Q1
  • Eintägiges Methodentraining zur Vorbereitung auf die Facharbeit in der Stufe Q1
  • Projektkurse in der Qualifikationsphase
  • Eintägiges Seminar „Fit in Finanzen – Versicherungen und Finanzprodukte. Was ist sinnvoll für Studenten und Auszubildende?" in der Stufe Q2
  • Teilnahme am Kulturbotschafterprogramm
  • Jahrgangsstudienfahrt in der Stufe Q2 (Fahrtenziele z.B. Toskana, Gardasee, Kroatien, England…)
  • Intensive Studien- und Berufsorientierungsberatung
  • Erfahrung in der Beschulung von Inklusionsschülern
  • Trinationaler Schüler-Austausch mit Partnerschulen aus Polen und Frankreich
  • Förderung naturwissenschaftlich begabter Schülerinnen und Schüler im Rahmen des ForscherClubs
  • Teilnahme an Wettbewerben (STAWAG-Wettbewerb – Volleyball-Turnier)
  • Unterstützung bei der Bewerbung um ein Stipendium (z.B. NRW-Stipendium der START-Stiftung, Robert-Bosch-Stiftung)
  • Besuch der Hochschulhospitationswoche an der RWTH
  • Möglichkeit eines Auslandsaufenthaltes in der EF (Australien, USA)